Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/maiky3

Gratis bloggen bei
myblog.de





Meine Schwester ist wieder da!

Hey Leute!
Nachtrag zum letzten Blog: So gegen 5 gings endlich wieder.
Mittwoch und gestern hatte ich voll die Entzugserscheinungen. Kein Fußball im TV. Mir war langweilig ohne Ende und die Zeit zog sich hin wie Kaugummi. Gestern Nachmittag kam meine ältere Schwester aus Amerika,wo sie 10 Monate war, wieder. Sie hatte ne Menge zu erzählen und zu zeigen. Es war echt ein tolles Wiedersehen.
Heute nun endlich wieder Fußball und direkt ein Hammer. Wir gegen Argentinien. Die Argentinier sind kein leichter Gegner, aber wir werden sie trotzdem schlagen und dann werden wir auch Weltmeister. Mein Tipp ist übrigens 3:1. Das erste Tor schießt Ballack, das zweite Klose und den krönenden Abschluss macht Poldi. Hab mir zur Einstimmung das Album von den Sportfreunden Stiller gekauft. Kann ich nur empfehlen, macht tolal gute Laune. Die Songs haben Humor, sind gut gereimt und man kann sie verstehen ;-) . In diesem Sinne ihr packt das Jungs!
Eure Mareike
31.10.06 17:55


Na toll...

Das ist vielleicht ne Sauerei. Boah ich könnt mich sowas von aufregen. Gestern gabs ein ziemlich heftiges Gewitter mit Blitz, Donner und eben auch orkanartigen Böen. Dabei sind ein paar Sachen durch die Gegend geflogen oder umgefallen. Als es aufhörte war noch alles in Ordnung. Aber heute so gegen 12 zappte ich und plötzlich Schnee! Auf allen Programmen nichts als Schnee. Auch bei unseren anderen Fernsehern und denen von unseren Nachbarn das Gleiche. Seitdem kann man nicht mehr fernsehen, dabei hatte ich mich so auf die Spiele heute gefreut. Die kann ich dann wohl abhaken. Auch das Radio funzt nicht. Zum Glück hab ich meinen PC und das Internet, ansonsten wären wir komplett von der Außenwelt abgeschnitten. Ich muss dazu sagen, dass wir Kabel haben. Ist das bei Schüssel genauso, Leute? Postet mal bitte in die Comments. Ein Gutes hats wenigstens, ich habe ein Argument mehr um meine Eltern zu überreden, Astra zu kaufen.
Jetzt werd ich wohl oder übel mit dem Liveticker vorlieb nehmen müssen. Mich regt aber auch auf, dass die das noch nicht wiederhinbekommen haben. Wie lange brauchen die denn noch verdammt?
Mfg eure verärgerte Mareike
31.10.06 17:54


Was war das für eine Woche!

Hallo Leute!
Das war schon eine sehr ereignisreiche Woche und deshalb bin ich leider nicht zum Bloggen gekommen. Ich hoffe ihr nehmt mir das nicht übel und verzeiht mir. Als Ausgleich nun mein kompletter Wochenbericht.
Am Dienstagabend war ich mit meiner Klasse auf dem Hof unseres Klassenlehrers. Dort feierten wir die letzten Tage zusammen und den Abschluss der 10. Klasse und der Sek.1. Erst grillten wir alle zusammen Berge von Würstchen und Fleisch. Anschließend fuhren wir mit einem Heuwagen, den ein Trecker gefahren von unserem Klassenlehrer, zog zu einer Wiese. Dort stellten wir alle unsere Zelte auf und fingen an mitgebrachtes zu trinken. Unter anderem waren das zwei Kästen Bier, die uns unser Klassenlehrer wegen einer verloren Wette schuldete. Dann waren da noch einige Flaschen Sekt. Außerdem hatten ein paar Leute ihre Wasserpfeifen mit und selbst unserer Klassenlehrer mit. Ich hab mich sehr zurückgehalten. Die meisten sind gegen 3 ins Zelt gekrochen, aber ein paar haben auch durchgemacht. Ich selbst habe gerade mal zwei Stunden geschlafen. Morgens dann packten wir alles zusammen und fuhren wieder zum Hof. Einige fuhren mit dem Zug nach Hause, aber die meisten warteten auf ihre Eltern. Endlich zu Hause schlief ich dann 4 Stunden am Stück tief und fest. Den restlichen Tag war ich dann zu nichts mehr zu gebrauchen. Zum Glück mussten wir nicht mehr zur Schule, da wir offiziell Wandertag hatten. Donnerstag war dann Fußballturnier auf einem großen feld 11 gegen 11. Nach einem Fußballkrimi gewannen wir tatsächlich das Turnier. Damit hatte keiner gerechnet, da wir sonst immer Letzte geworden sind. Freitag gabs dann Zeugnisse und es herrschte eine deprimierende Stimmung und viele weinten. Ist schon ein komisches Gefühl, dass man nie wieder so als Klasse zusammen sein wird. Das war echt ein trauriger Tag. Gestern morgen war ich dann mit meiner Mutter shoppen. Nach langem Kamfp setzte ich mich gegen sie durch und durfte mir doch noch mein Ballack-Trikot kaufen. Ich habe festgestellt, dass nur die großen Trikots so teuer sind, die in Kindergröße billiger sind. Ich hab es von meinem Zeugnisgeld gekauft, trotzdem hatte meine Mutter bedenken von wegen das ziehst du später eh nicht mehr an, usw. Aber wie gesagt hab ich mich gegen sie durchgesetzt. Punkt 17.00 Uhr dann der Anpfiff in München. Es war ein echt tolles Spiel und natürlich hatte ich mein neues Trkot an und die deutsche Flagge im Gesicht. Ich habs Poldi echt gegönnt, denn er ist ein echt toller Typ und nachdem ihn alle so kritisiert haben hat ers seinen Kritikern richtig gezeigt. Natürlich ist Miro Klose nicht zu vergessen, der die tollen, selbstlosen und gar nicht egoistischen Vorlagen gab. Allerdings hätte ich Ballack noch ein Tor gegönnt, er hats so oft versucht und das Tor war wie vernagelt oder der Torwart hat Glanzparaden abgeliefert. Der Elfmeter war berechtigt, aber trotzdem hab ich mich riesig gefreut, als der Schütze ihn dermaßen verschoss und auf die Tribüne schoss. Das hätte die deutsche Mannschaft, die die ganze Zeit so gekämpft hat nicht verdient. Die rote Karte fand ich ein wenig übertrieben, aber schon in Ordnung. Ich bin mir sicher, dass wir in der Verfassung auch Argentinien schlagen können.
Ganz liebe Grüße und ich werd auch wieder öfter bloggen, schließlich hab ich jetzt Ferien, versprochen.
Mareike
31.10.06 17:54


Mal wieder CSI

Hey Leute!
Das Spiel gegen Polen war echt spannend. Wir hätten auch viel höher gewinnen können, aber so war es spannend bis zum Schluss. Ich hab die ganze Zeit mitgefiebert und finde, dass wir toll gespielt haben.

Aber jetzt zum eigentlichen Thema dieses Posts. Kennt ihr das auch? Ihr zockt eine Demo und denkt Wow! und das Spiel muss ich haben. So erging es mir als ich die Demo von CSI: Mord in 3 Dimensionen anzockte. Ich hatte das Spiel schon vorher bei Play gesehen, aber als ich dann zufällig die Demo in der neuen Computer Bild Spiele fand war ich echt hin und weg. Wie ihr sicher wisst, bin ich ein riesen Fan von CSI und allem was dazu gehört. Nun also selbst in die Rolle von einem CSI zu schlüpfen und selber mit den Original-Charakteren aus der Serie zu ermittlen, fand ich echt super. Nachdem ich die erstaunlich große Demo durchgespielt hatte, musste ich mir sofort die Vollversion holen. Der Preis ist mit 29,95€ nicht so happig. Die Vollversion ist natürlich noch besser als die Demo und ich bin echt begeistert, obwohl es natürlich auch ein paar kleine Sachen gibt die mir nicht so gut gefallen. Deswegen hier ein kleiner Games-Check in Anlehnung an Giga Games.

Positives:
- schöne 3D-Grafik
- verstelbarer Schwierigkeitsgrad
- Original-Charaktere
- relative Handlungsfreiheit
- realistische Polizeiarbeit
- guter Preis
- Tipps wenn man nicht weiterkommt
- nach Lösung des Falls Bewertung
- 5 verschieden Fälle zur Auswahl
- Zwischensequenzen von Las Vegas und Sequenzen vom Tathergang genau wie in der Serie

Negatives:
- eher nur was für CSI-Fans
- Spiel in englischer Sprache mit deutschen Untertiteln

Alles in allem bekommt das Spiel 9/10 Punkten von mir, da es echt süchtig und einfach nur Spaß macht. Ich kann kaum noch aufhören, weil ich immer wissen will wer es war. Außerdem bin ich immer am Überlegen wer es war. Deswegen kann ich allen CSI-Fans empfehlen sich das Spiel zu besorgen. Wer CSI mag, wird das Spiel lieben ;-).
Was mich allerdings gewundert hat, ist das außen auf der Verpackung das Spiel ab 12 Jahren freigegeben ist, auf der Anleitung hingegen erst ab 16. Ich denke mal, dass ersteres stimmt, weil man schon Blut und Leichen sieht, es aber nicht so heftig ist.
Liebe Grüße Mareike
31.10.06 17:53


Hey Leute!Langsam komm ich mir vor, als würd ich hier Tagebuch führen und keinen Blog den theoretisch jeder auf der Welt mit Internet lesen kann. Aber egal zurück zum Thema.
Heute haben wir doch tatsächlich nach der fünften Stunde hitzefrei bekommen. Jetzt werdet ihr sagen, cool. Aber da ich sowieso zur fünften Schluss gehabt hätte, hatte es nur Nachteile... .
Der Tag an sich war eigentlich ganz lustig. Alle Arbeiten sind geschrieben und kaum einer passt noch auf. Außerdem sind schon alle am Überlegen, wann man welche letzte Stunde hat. Z.B. hab ich Montag die letzte Franze-stunde meines Lebens, da ichs in der Oberstufe abgewählt habe. Noch so ne Sache. Es macht mich schon traurig zu wissen, dass es die letzten zwei Wochen als Klasse sind. Die 11 wird bestimmt toll, aber mulmig ist mir schon. Es wird soviel anders. Bei manchen Lehrern ist man ja froh, dass man sie voraussichtlich nicht mehr haben wird, aber bei anderen. Meine Englischlehrerin ist eine der nettesten, freundlichsten, humorvollsten ganz einfach besten Lehrerin, die ich je hatte. Heute hatten wir die letzte Stunde bei ihr und mir war nun wirklich zum Heulen.
Bin grad dabei meine Bewerbung zu schreiben. Wir müssen nämlich in der 11 ein Praktikum machen. Ich wills bei einer Tierärztin machen. Mal sehen ob sie mich nimmt. Ich werd euch auf jeden Fall auf dem Laufenden halten.
Mfg Mareike
P.S.: Wenn euch interessiert was Budi und Simon den ganzen Tag so treiben oder ihr Simon ohne Gel sehen wollt oder ihr ganz einfach nur Lachen wollt, dann geht auf www.budimon.de und schauts euch an.
31.10.06 17:53


4:2

Hallo Leute!
Okay ganz richtig lag ich mit meinem Tipp zwar nicht, aber na ja egal. Aber ich fand das Spiel echt klasse gestern. Das 1:0 durch Lahm war ein echtes Traumtor. Ich gönns ihm echt. Er sieht klasse aus, spielt gut und hat echt ne schwere Verletzung hinter sich. Er tut mir jedes Mal aufs neue Leid, wenn ich hin mit seiner Schiene spielen sehe. Der Kommentar in der Zeitung war echt treffend. Da stand nämlich, dass "seine Verletzung auf Grund der Diskussionen um Ballacks Wade total untergegangen ist. Obwohl der Arm dem kleinen Kämpfer mit dem großen Herzen immer noch große Schmerzen bereitet." Er ist mit seinen 1,70m der kleinste im deutschen Team. Die Szene als ein Gegenspieler ihn rammte und Lahm sich den Arm hielt, fand ich echt grausam. Den Gegentreffer fand ich zwar nicht so schön, aber auch nicht richtig schlimm. Die deutsche Abwehr wird viel kritisiert, aber so schlecht wie es immer heißt sind sie nicht. Ich bin der Meinung, dass man nur eines haben kann. Entweder lebendigen Offensiv-Fußball mit Gefahr von Gegentreffern a la Klinsi oder aber langweiligen Defensiv-Fuball ohne Gegentreffer und viele Treffer wie in der Vergangenheit. Ich bin eindeutig für ersteres und bin ich bestimmt nicht die einzige ;-) . Danach die zwei Treffer einer unserer Topstürmer und Geburtstagskindes Miro Klose. Echt tolle Treffer. Ich hätte nur gerne noch ein Tor von Poldi gesehen, aber dafür bleiben ja noch genug Spiele Zeit :-) . Dann der zweite Gegentreffer und schließlich der wunderschöne Treffer von Frings. Alles in allem war es ein klasse Spiel und statistisch gab es bei Eröffnungsspielen zwei Tore und nun das. Gleich sechs. Ich bleibe dabei wir werden Weltmeister.
31.10.06 17:53


Der Tag auf den wir so lange warten mussten ist endlich da!

Hey Leute!
Nur noch eine Stunde und 10 Minuten dann wird Horst Köhler die WM offiziell eröffnen und in zwei Stunden und zwanzig Minuten ist endlich Anstoß. Ich freu mich schon so! Auch ohne Ballack werden wir die Costa Ricaner wegballern. Mein Tipp ist übrigens 3:0 und jetzt fragt nicht für wen ;-) .
Dafür war mein Tag gestern nicht so toll. Erst hab ich Latein wiederbekommen und wie ichs mir schon gedacht hatte, hab ich sie verhauen. Ich hab eine 4- geschrieben. Meine Mutter hat sich schon aufgeregt, als sie hörte, dass ich eine 4 hab. Aber dann wollte sie unbedingt mein Heft sehen und als sie merkte, dass ich keine glatte 4 hab ist sie sauer geworden. Typisch Mutter meinte sie, dass ich ja fast ne 5 geschrieben hätte, weil ich zu wenig gelernt hätte und zuviel anderes z.B. PC spielen mache. Es kann sein, dass ich zuviel Zeit mit meinem PC verbringe, aber für die Arbeit habe ich gelernt.
Nachmittags ging es dann zum Reiten. Eigentlich wollten wir wegen des schönen Wetters ausreiten, aber meine Reitlehrerin wollte nachher noch zur Equitana, aber das hätte sie nach dem Ausritt nicht mehr geschafft. Ich musste Pit reiten. Ein dickes, behäbiges und dauernd stolperndes mindestens 5-Tonnen Warmblut. Aber dafür ist er ganz lieb und ich darf in der letzten Stunde vor den Ferien mein Lieblingspferd Jupp reiten. Am Ende der Stunde haben wir dann Ringelpitz gespielt. War echt lustig. Fangen und im Kreis bewegen auf den Pferden. Der ringelpitz forderte jemanden heraus und die beiden machten dann ein Rennen. Wer als zweiter wieder zur Lücke kam war der nächste Ringelpitz. Pit wollte zwar nicht galoppieren, aber er 1. auch so schon ziemlich schnell und 2. ist er so dick, dass eh keiner vorbei kommt.
So genug von mir. Ich muss jetzt erstmal Play Kick It schauen und un 16.25 Uhr die Eröffnungsfeier. Danach dann um Punkt 18.oo Uhr Anstoß bei Deutschland gegen Costa Rica.
Viel Spaß euch dabei! Mareike

31.10.06 17:52


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung